FAQ


Wo findet das Training statt?
In der Doppelsporthalle Aarau Rohr hinter dem Gemeindehaus.

 

Wie häufig wird trainiert?
Je nach Alter und Kategorie ein oder zwei Mal pro Woche. 

Die Trainingseinheiten sollten regelmässig besucht werden. Absenzen sind dem Trainer rechtzeitig zu melden.

 

Was muss man ins Training mitbringen?

Sportbekleidung und Hallenturnschuhe. Strassenschuhe sind in der Halle nicht erlaubt.

 

Wie ist man gegen Unfälle versichert?

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

 

Wie erfolgt die Einteilung in eine Kategorie?
Die Kinder werden nach Alter und sozialem Verhalten in die verschiedenen Mannschaften eingeteilt.
Sollte ein Kind überdurchschnittliches Talent vorweisen, kann dieses in Rücksprache mit den Verantwortlichen in der nächst höheren Altersklasse untergebracht werden.

Massgebend ist der Entscheid der Trainer. Einteilungswünsche der Eltern bzw. Kinder können nur in Ausnahmefällen berücksichtigt werden.

 

Wie alt muss man mindestens sein, um dem Club beizutreten?
Ein Kind sollte mindestens 8 Jahre alt sein.

 

Wie kann man sich beim Club anmelden?

Es wird empfohlen, vorher ein paar Trainings (kostenlos) zu besuchen. Der Trainer berät Sie gerne über die Mitgliedschaft.

 

Bei den Junioren ist uns wichtig, dass sich das Kind freiwillig dazu bewegt Speed Badminton zu spielen und Spass an diesem Sport hat. Weiter sollte es gewillt sein, sich unterzuordnen, dem Trainer Respekt entgegen bringen und sich gut in ein Team eingliedern können.

Natürlich geben sich die Vereinsfunktionäre alle Mühe Ihrem Kind den Einstieg unbeschwert zu ermöglichen, ihm das Spielen, faires Verhalten, eine gesunde Portion an Disziplin und die Freude an diesem schönen Sport beizubringen.

 

Wie teuer ist die Mitgliedschaft?

Jährlich CHF 120.- für die Aktiven, CHF 80.- für die Junioren (< 18 Jahre) und CHF 30.- für Passivmitglieder.

Gibt es Vereinsaktivitäten ausserhalb der Trainings?

In normalen Jahren gibt es einen Vereinsausflug, einen Juniorenausflug in den Europapark, einen Sponsorenlauf der Junioren, ein spezielles Samichlaustraining für alle Vereinsmitglieder, die Generalversammlung mit gemütlichem Beisammensein und Teilnahmen an Turnieren im In- und teilweise auch Ausland.

 

Muss man an Turnieren teilnehmen?

Die Turnierteilnahme ist freiwillig, es ist aber jeweils schön mit möglichst vielen Gekkos an einem Turnier vertreten zu sein.

 

Wo findet man die aktuellen Ranglisten und Turnierberichte?
Auf der Homepage des Swiss Crossminton/Swiss Speed Badminton Verbandes gibt es zu jedem nationalen Turnier einen Bericht sowie die aktuellen Ranglisten.